VON GANZEM HERZEN WÜNSCHEN WIR ALLEN FREUNDEN, BEKANNTEN WELPENFAMILIEN UND INTERESSENTEN
EINE WUNDERSCHÖNE UND FRIEDVOLLE WEIHNACHTSZEIT
UND EINEN GUTEN START INS NEUE JAHR 2016

... die MTK`s .... samt Gumminasentruppe Pallino, Sasou & Munaychay


 

 
 



06.12.2015


viele feuchte Nasenstupse von Munaychay und Sasou zum 2ten Advent :)

.... den Beiden geht es bereits viel besser .... Munaychay´s neue Narbe verheilt ganz wundervoll ....
Sasou`s Knötchen waren alle unbedenklich ! An dieser >Stelle _dicken Dank für die lieben Wünsche von allen Seiten ! ! !

... unser Grauschnäuzchen _Pallino ist meist nur noch mit von der Partie, wenn ihr über alles geliebtes Herrchen ganz in der Nähe ist ....



 
 
 

23.11.2015

Cayman mit 7 1/2 Monaten, er wird sicher mal ein grosser Bub



 border=3

 


 border=3

 




10.11.2015

Es erreichen uns .....
ganz doll viele liebe gute Besserungsgrüße von Achill Connor für seine Hundemama Sasou und seiner Schwester _Munaychay !!!
liebe Grüsse auch an Euch Zweibeiner von uns aus dem Ronneburger Hügelland, A, B und C. !



 
 
 


07.11.2015

Sasou`s _Welpen _A`chen werden heute bereits _SECHS JAHRE_ alt

. HAPPY . BIRTHDAY . ALLEN . NEUNEN .

Lasst Euch verwöhnen und die mit tollen Leckerchen gefüllten dicken Bärenbäuchlein streicheln....

Schwesterchen Munaychay sendet tausend feuchte Gumminasenstupser an ihre Fellgeschwister ...

 
 
 


05.11.2015

Munaychay`s Kaiserschnittnarbe musste nun wegen immer stärker werdender Schmerzen und Einschränkungen nach 1/2 Jahr doch noch geöffnet werden. So haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen in gleicher Operation Munaychay kastrieren zu lassen.

Hundemama Sasou wurden einen Tag später vier Knötchen entfernt, das Resultat steht noch aus.

..... ein Jahr der schweren Ereignisse neigt sich dem Ende.



 
 
 
02.11.2015

Herbstgrüsse von Indi

..... nun müssen unsere Hunde nach dem Training auch noch selbst aufräumen
:-) :-)

 
 
 
Es erreichen uns schöne Fotos von _Both Sides Anuk_ genannt Luca; ein Fellbruder unserer Munaychay.

Frauchen Conny schreibt : Luca und ich waren am 30. Juli zum Wasserseminar in Winsen bei Carsten Schröder. Es war wirklich wunderbar zu sehen, wie sicher und mit wie viel Freude Luca apportiert. Wir haben viel dazugelernt .....

Wir grüssen ganz herzlich zurück in den hohen Norden und sind glücklich über soo tolle Teams.



 
 
 

11.09.2015

TOLL ... uns erreicht eine Postkarte _eigens vom kleinen Cayman, der mit nun 5 Monaten
ganz schön gross geworden ist ! :)
.... er unternimmt mit seiner Familie gaaanz viel und ist offen für alles ..... ein echt feiner Bub.

 border=3

 


 border=3

 




16.09.2015

Urlaubsfotos von Cayman zusammen mit Carlos



 
 
 
SEPTEMBER 2015
..... endlich nach 3 1/2 Jahren mal wieder am Bodensee .... und unser Grauschnäuzchen durfte ausgestattet mit ihrer Schwimmweste auf das tolle gelbe Tretboot. Alle Gumminasen hatten viel Spass, doch Ninchen wurde nachts immer unruhiger, sodass wir uns früher als geplant auf den Heimweg machten.

Wir sind dankbar, nochmal alle zusammen auf Reisetrip gewesen zu sein, Ninchen mit ihren 14,5 ist eben nicht mehr ganz so rüstig, auch durch den Schlaganfall im Januar; hat aber viele neue Herzen im Sturm erobert.



 
 
 
05.09.2015

Grüße von Indi.... ( Both Sides _Bashindi )

...direkt aus der Hundeschule .... er hat so einen Spass beim Training;

einen ganz dicken Dank ... immer wieder an Christiane !

 
 
 

09.08.2015 ..... DUMMY INTENSIVTAG mit viel Freude _ für Zwei- und Vierbeiner _

.... hier ein paar Fotoeindrücke von Munaychay, die endlich mal wieder so richtig arbeiten durfte.
Sie schaffte so viele Dummys ran; Frauchen`s Dummyweste kam zeitweise an ihre Belastungsgrenze < Munaychay`s Zungenlänge allerdings auch :-)

Es nahmen 7 Hunde teil; die Aufgabenstellung wurde dem Stand der Ausbildung angepasst, ein gelungener Tag geht zu Ende.


 border=3

 


 border=3

 


 border=3

 




An der Kiesgrube im August

.... mit Spannung warten Sasou und Munaychay auf ihren Einsatz … ungewollte Taucheinlagen von Munaychay; ein Absprung vom Boot will geübt sein. Sasou hat sich gekonnt aus der Bootseinlage geschmuggelt.



 
 
 
08.08.2015
Neue Fotos von Cayman mit vier Monaten

Cayman findet langsam richtig Spass am Wasser.



 
 
 
24.07.2015 .... es erreichen uns neue Fotos und Nachrichten von Cayman.

Er hat grosse Freude in der Welpengruppe, unternimmt Stadtspaziergänge, Aufzug fahren macht auch Spass; kann schon toll an der Leine laufen, sitz, platz, komm ... und ... und ... und

aber auch ein kleiner Lausbub kann an den Tag gelegt werden, sein Tunnel muss wohl gegen einen Neuen ausgetauscht werden :-(





 
 
 
05.07.2015

Schwimmen die Dritte





 
 
 


28.06.2015 ... ein weiterer Ausflug zur Kiesgrube
.....Ninchen sieht einfach immer süß aus;


Munaychay trainiert scheinbar auf den Ironman ....?

und Sasou hat ihren grünen Anhang ( vom Kopf ) noch rasch gefuttert bevor er fliehen konnte ...... hmmmm lecker Eiweiss Snack....



 
 
 
16.06.2015 .....die ersten Bilder von Cayman treffen ein.
Seine Familie ist ganz arg glücklich über ihn; der fast normale Alltag kann langsam wieder Einzug halten mit einem neuen Familienmitglied an Bord.
Cayman hat sich direkt prima eingelebt; zeigt sich offen für alles Neue _und der süsse Charmeur wird allseits geliebt ... ob in der Welpenschule, beim Tierarzt, egal wo er auftaucht ....
...... prima, so soll es sein.



 
 
 
14.06.2015 .... endlich wieder mal an die Kiesgrube
auch Pallino (Ü 14) dank einer Schwimmweste ist auch schwimmen wieder möglich; sie hat durch Thomas noch einen riesen Spass;
Sasou (Ü 10) ist heute förmlich über sich hinaus gewachsen in Gestalt eines lustigen Powerpaket`s; auch Sandalen werden aufgesammelt; einfach süß... unser Dickes`chen
Munaychay (Ü 5 / 9 WO nach ihrem Wurf) konnte endlich mal alles was auf der Seele lag in Form von Action mit enormer Schnelligkeit plus einem Lächeln um die Schnauze von sich abschütteln ...

fein erleben zu dürfen, das unsere Gumminasen sich so wohl fühlen; es steckt förmlich an.



 
 
 
07.06.205 .... CAYMAN ZIEHT AUS ...

..... das der Tag kommen würde weiss man als Züchter; und es tut immer sooo weh; diesmal aber war es noch schlimmer, denn dieser kleine Welpe hatte vom ersten Tag an seinen ganz persönlichen Namen.

Wir wünschen also unserem Cayman " the one and only " eine wundervolle Welpen, Junghunde und lange Lebenszeit bei seiner seit heute zukünftigen Familie ..... lauf ... lauf auf einem mit Glück erfüllten Weg und bleib so wie Du bist ..... einzigartig !




 
 
 


CAYMAN´S letzter Tag bei uns und seiner Gumminasenverwandtschaft .....

hier noch ein paar letzte Eindrücke .......





 
 
 
Tag 54

so groß bin ich schon...
und ich kann auch ( manchmal ) .. ganz schön frech sein.....
gärtnern ist toll samt Diebstahl der Gummihandschuhe ... und das Holz und die Spielsachen klau`n auch ..... ich finde schon noch was um meine Kumpels und Zweibeiner auf Trab zu halten ..... :-)



 
 
 
TAG 54 _ _ IMPFEN _ _ CHIP SETZEN _ _ T Ü V_
ICH war sooo tapfer ... bin jetzt ein ganz Grosser


Tante "Doktor" hat alles gegeben damit ich nichts merke von diesem Teil das jetzt in meinem Halsspeck sitzt, so kann man mich jetzt mittels Lesegerät gaaanz genau zuordnen.
Mit der Überprüfung meines Gebäudes und Wesens (also eigentlich mit mir !) war sie auch sehr zufrieden und irgendwie bin ich wohl vollständig, was immer sie damit auch gemeint hat ..
und wie soll es anders sein ... sie fand ich sei ein wirklich Hübscher :-)



 
 
 
TAG 53 ...... die FÜNG KILO MARKE ist geknackt Beweisfotos davon und vom ersten kennenlernen des Nachbarhundes, dem weiteren Ausflug an einen Bachlauf .....



 
 
 
Tag 51

...... Cayman und seine Mama verstehen sich prächtig beim spielen, raufen, schmusen und zusammen einschlafen; aber auch bei Hundeoma Sasou kann man (ausnahmsweise) auch mal beschützt einschlafen ....... wenn man nicht gerade in der Speisekammer ein lauschiges Plätzchen findet .....





 
 
 
49 ter TAG und Cayman`s zweiter Ausflug in die Natur .... diesmal durte er auch zusammen mit den Grossen stöbern gehen. Cayman studiert neue Gerüche mit Faszination, die Gumminase wird dann steil in die Luft gestreckt. Auch Urgrosstante Pallino wurde ob sie wollte oder nicht beim toben und entdecken einfach mit gerissen.

Beim Abstecher zum Taunus Wunderland (von aussen) konnten dann noch viele neue Geräusche und optische Aktionen eingefangen werde; um dann auf dem Rückweg im Transportkörbchen, wenn auch gegen den eigenen Willen doch schon mal ein zu nicken.





 
 
 
... heute ein paar Eindrücke von CAYMAN mit dem geliebten Gummiball und dem tollen Futtersuchspielzeug ...... er reagiert bereits so schnell und schnappt den grossen Schwarzen die herausfallenden Leckerchen direkt vor der Nase weg ...... und hantiert mit vollem Körpereinsatz, obwohl das Spielzeug fast genauso schwer ist wie er selbst ..... Einsatz auf ganzer Linie .....





 
 
 
27.05.2015 heute gab`s Unterricht im Fach _Holzverarbeitung und ab und an auch mal ans trinken denken ......
Oma Sasou hat auch mit gemacht, sie ist strenger als Mama, aber langsam kann sie mir mit ihrem knurren keine Angst mehr machen .....

wenn es mir mit den Beiden zu bunt wird verstecke ich mich einfach unter der Schaukel ....

...



 
 
 
26.05.2015
TAG 45 _Cayman knackt bereits heute die 4 Kilo Marke ..... alles Muskeln :-)
Er apportiert rennend mit Gegenstand im Maul bis über die dicksten Kissenränder oder Sonnenliegen, schläft bereits im neu aufgestellten Kennel und liebt Percussion, am liebsten die Kastagnetten und Glöckchenketten.
Seine zukünftige Familie hat für ihn ein Handtuch mit den Gerüchen der ganzen Truppe hier gelassen, das wird nun schon mal inhaliert. Aber bis zum 07.06. wird die Zeit mit unserem süssen Knopf noch voll ausgekostet.



 
 
 
22.05.2015 CAYMAN wird immer grösser und kecker ................ sieht bereits aus wie ein kleiner Labi Bonsai, kommt auf Doppelpfiff bzw. seinen Namen angesaust, egal wie weit, (nur die lebende Milchbar darf den direkten Weg nicht kreuzen) .... und kann bereits das kleine "Sitz"
.... er kann flitzen wie die schnellste Maus von Mexico und sich aber auch zurück ziehen um mit sich selbst ganz ruhig und relaxed zu spielen, bis er einschläft ..... ein kleiner Sonnenschein (mit spitzen Zähnchen).




 
 
 


19.05.2015
..... CAYMAN und das Sternchenspiel


.... die wollten mich glaube ich ärgern; aber nicht mit mir ..... hab` mir doch gleich gedacht das da noch mehr Sternchen hinter meiner Höhle zu finden sind .... und äätsch .... ICH hab` sie gefunden

...... oder habe ich das alles nur geträumt, aber egal, beim nächsten Mal kenne ich mich aus und gehe direkt in die Suche :-)



 
 
 
17.05.2015 ....
Cayman in action und Cayman on tour, er war sogar schon bei einem Waldspaziergang mit den Grossen dabei und von den neuen Geräuschen und Gerüchen im Wald sichtlich begeistert. Auch die Autofahrt war einfach nur spannend er ist aufgeschlossen und neugierig, konnte aber dennoch auf der Rückfahrt tiefen entspannt einschlafen in seinem Reisekörbchen.

Das Tragen und halten von Gegenständen macht ihm grosse Freude; er schaut genau was die Grossen so treiben und versucht alles zu kopieren.



 
 
 

JUHUUUU ...... ICH steuere stark auf die 3 Kilo Marke zu .... dann bin ICH ein ganz Grosser ! hätte ich heute früh an Mama`s Milchbar ein bischen länger trinken dürfen, aber BEIM NÄCHSTEN WIEGEN ist es soweit.
Ach so, und die eklige Wurmkur über drei Tage hab` ich auch wieder tapfer hinter mich gebracht;
wie gesagt, ICH bin schon ein ganz Grosser und alle sagen ich sei ja soooo hübsch !



 border=3

 


 border=3

 






12.05.2015 .... CAYMAN IN ACTION ..... seine Familie kann zur Welpengruppe gleich Agility mit buchen, denn er ist mutig, agil und neugierig; nur wenn ihn die Müdigkeit urplötzlich einholt muss unsere Heul Suse (so nennen wir ihn dann) weinend gegen den Schlaf anstimmen bis es ihn dahin rafft .....



 
 
 
ICH und meine Mama

Tag 30



 
 
 
Tag 30


Cayman erobert den Aussenbereich (teilweise)



 
 
 
Tag 28


Cayman mit Ball



 
 
 
10.05.2015

Cayman und seine ersten Zähnchen
...... er weiss sie bereits gezielt ein zu setzten ...... hier müssen wir Beisshemmung üben üben üben, aber am Donnerstag kommt _seine zukünftige Familie..... zur Verstärkung ....



 
 
 
10.05.2015
Caymens neuer Wirkungskreis ..
.. er hat im Innenbereich einen grösseren Auslauf bekommen, denn der kleine Flitzemann ist gut on Tour (wenn er nicht schläft oder chillt)



 
 
 
09.05.2015
die Gumminasen beim Sonnen .... Cayman durfte heute zum ersten mal mit nach draussen ...... das war vielleicht aufrregend !!!!!! und wurde im Schlaf erst einmal verarbeitet.



 
 
 

 

10.05.2015 .... lange nichts von uns gehört..... manchmal haben unangenehme Dinge einfach Vorrang .... nun ist es aber Zeit für neue Berichte : .... Cayman hat Zähnchen ...... hat bereits gestern die 2 Kilo Marke geknackt ..... hat seinen Wirkungskreis erweitert ..... und war bereits mit den 3 grossen Gumminasen ... draussen im Garten .... und ..... ist ein gaaanz Süsser !
bebilderte Berichte in Kürze ..........

 

 
 




04.05.2015

Caymans erse Ziegenmilch !



 border=3

 


 border=3

 


 border=3

 




_Cayman startet in diesen 21ten Tag mit 1500 Gramm. Er verlässt bereits die Wurfkiste,
noch tänzelnd wackelnd, über die Kante des angrenzenden Kissens rutschend, um Pipi ausserhalb seines Schlafplatzes zu machen und dies bereits zum dritten Mal, also kein Zufall ?
Hierbei zeigt Cayman starkes Durchhaltevermögen mit vollem körperlichen Einsatz und Gequieke egal wie oft er von einer Rolle rückwärst ausgebremst wird, schnell wieder die gleiche Strecke zurück zu Mama robben
_einfach ein süsses Dickes`chen :-)



 
 
 
TAG 19 ...... heute werden Fotos an meinen Hundepapa auf die Reise gehen,
denn er soll doch wissen mit wem ich aufwachse; Mama kennt er ja schon vom gemeinsamen Date hier waren ja _Oma Sasou und _Grosstante Nino auch schon dabei.

Also .... auf den Fotos ……. meine besten (Plüsch) Freunde und ICH …… u n d .... der Eine davon kann sogar singen … LA LE LU ….
mit wedelnden Grüssen gespickt mit vielen Nasenstupsern an Papa _ILAY …

Dein _Cayman the one and only …..


 
 
 


TAG 18 .... heute stand BBP (Bauch Beine Po) auf meinem Stundenplan;

bin mir nicht sicher ob ich das toll finde, aber meine Mama fragt da nicht lange, auch flüchten hilft nichts. Der anschliessende Kampf um meinen Stoffkumpel war ein schwerer, aber hier habe ich gesiegt und dann sind wir alle zusammen total fertig eingeschlafen.
Ach ja, mein Gewicht beträgt 1277 Gramm, vielleicht musste ich ja deshalb Sport machen.



 
 
 
30.04.2015


bei uns bekommt keiner was am Tisch !!!!!!!

mit vierzehn Jahren sind Ausnahmen an der Tagesordnung .........
Beweisfoto von Grauschnäuzchen _Pallino und Thomas :-)



 
 
 
TAG 17 ..... heute musste Cayman mal ein wenig geärgert werden, sonst verschläft er noch seine Synapsenbildung.

So bekam er es also mit einem Stofftier zu tun, das ihn ganz schön ärgern wollte; Cayman zog es aber vor lieber weiter zu schlafen. Knapp 2 Stunden später, von Mama`s Milchbar gestärkt wurden in ihm Urkräfte geweckt und er stemmte seine Beinchen und beutelte das Stofftier und auch die Kante des Kissens bekam es mit seinem zahnlosen Mäulchen zu tun, es war so herzig; der kleine Kerl fiel dabei sogar mehrfach um.... er ist einfach nur putzig.



 
 
 
TAG 15 _in meinem Leben ..... und eine Wurmkur stand auf dem Plan ....

gestern also habe ich diese Paste bekommen ..... pfui igitt igitt ...soooo eklig
die Fotos dazu erspare ich Euch, beinahe Tierschutz relevant.
Danach war ich gaanz müde und bin eingeschlafen; hab` mich, glaube ich, immer noch versucht zu wehren, aber die waren mindestens zu zehnt und meine Hundemama und auch die Oma haben mir nicht geholfen ! wartet nur, wenn ich gross bin ...... denn heute habe ich bereits die 1te Kilo Marke geknackt .....



 
 
 
25.04.2015
TAG 13 ..... pünktlich wie ein Uhrwerk _ Cayman`s Äuglein wollen sich öffnen ..... Munaychay war auch ganz erstaunt und hat sich erst einmal eine kurze Auszeit auf der Terrasse mit den beiden Grauschnäuzchen erlaubt.
Cayman kann auch sein Züngelchen herausstrecken und robbt mit seinem dicken Bäuchlein bereits ordentlich durch die Wurfkiste bis der Schlaf in übermannt.
Nun beginnt eine neue Lebensphase. Die Waage zeigte heute früh ... 876 g.





 
 
 
23.04.2015

Grüsse von INDI !

"Indi gratuliert seiner Hundemama _Sasou ganz herzlich mit Nasenstupsern.

Ganz ganz liebe Grüße, auch an den ganz Kleinen, wir sind sicher, er wird auch ein Prachtbub!!!

Der große Prachtbub genießt das Leben wie Ihr seht,

Christiane und Indi "



 
 
 


23.04.2015
HAPPY BIRTHDAY ........ den sieben _B´chen von ganzem Herzen, die heute _3_ JAHRE alt werden.

Und natürlich auch unserer Sasou zu ihrem heutigen 10 ten Geburtstag.
Sie wird immer lustiger, je älter sie wird ... also bleib so !

Seid also alle SIEBEN ganz lieb geknuddelt aus der Ferne und von Eurer Hundemama Sasou sollen wir gaaanz viele Nasenstupse verteilen.

Lasst Euch verwöhnen, schön das es Euch gibt !



 
 
 
22.04.2015 .... täglich ist wiegen angesagt und man konnte in der Liste eintragen

_CAYMAN hat sein Geburtsgewicht bereits am 10ten Tag auf 666 g verdreifacht


obwohl das Blähbäuchlein in seinen Ursprungs Zustand zurück versetz werden konnte;

also alles Cayman pur. SUPER !





 
 
 
21.04.2015



Neues von Blue Minou !





 
 
 
19.04.2015 .... MAMA und ICH .... nun ist es fast eine Woche her, das ich geboren wurde ....
heute war mein erster Nagelschnitt, den ich tapfer gemeistert habe. Mama massiert zwar dauernd meinen Bauch, aber nun wurde ich auch noch von grossen Händen durchgeknetet, ich hatte wohl ein bischen zu schnell auf einmal getrunken. Alle sind sehr lieb. Und wenn mein Bett gemacht wird müssen die Grossen draussen warten ..... ich freue mich jetzt schon auf den Tag, wenn meine Äuglein aufgehen, um dies auch selbst sehen zu können, bisher bekomme ich alles erzählt. Weitere Berichte folgen ..... ach so, was ich bereits mit geschlossenen Augen sagen kann ..... meine Mama ist die Beste !



 
 
 
TAG 5 ...... CAYMAN entwickelt sich prächtig,
er hat bereits jetzt das Doppel seines Geburtsgewichtes erreicht, kein Wunder, die Milchbar hat durchgehend geöffnet, wenn da nur nicht immer Mama mit der Waschzunge wäre .......

Wir werden bemüht sein Cayman eine Glück erfüllte schöne Welpenzeit mitgeben zu können, um ihn für sein zukünftiges Leben in einer neuen Familie gut vorzubereiten. Munaychay hat dieses Können bereits als Halbschwester unseres B-Wurfs unter Beweis gestellt und da sind ja auch noch die Grauschnäuzchen Sasou und Pallino zum erziehen, sozialisieren, erkunden und spielen, die jede auf ihre ganz eigene Art dem kleinen Mann die grosse Welt mit allem was dazu gehört zeigen werden.



 
 
 
15.04.2015 ... es sind bereits 2 Tage vergangen, der für uns böse Traum bleibt Realität,
wir werden diesen Schicksalsschlag mitten ins Herz akzeptieren müssen.
MUNAYCHAY geht es gesundheitlich bereits sehr gut, sie ist ein wahrer Kämpfer; wie auch ihr kleiner Rüde _CAYMAN THE ONE AND ONLY
der kleine Mann lenkt sie gut ab und muss die Zungenmassage einer ganzen Fussballmannschaft über sich ergehen lassen.



 
 
 
13.04.2015
Unser C Wurf wollte heute geboren werden ..........
wir waren so gut vorbereitet, hatten so glaubten wir an alles gedacht, aber es sollte anders kommen.
So stellen wir hier also nun unseren kleinen einzigen Rüden, der das Licht der Welt noch bei uns zu Hause erblicken durfte vor; der kleine Cayman the One and Only.
Nach dem Kaiserschnitt seiner tapferen Hundemama wird er zu Hause gleich wieder gut versorgt von Munaychay......
ein unsagbar schlimmer Geburtsverlauf nahm ein erschütterndes Ende.

 
 
 

 
WIR HABEN EINE SEHR TRAURIGE MITTEILUNG ZU MACHEN. Munaychay hatte einen Kaiserschnitt, nur ein kleiner Rüde _Cayman the one and only; der noch zuvor bei uns zu Hause geboren wurde ist uns geblieben. Wir sind so unsagbar traurig und können momentan auch nicht mehr dazu schreiben. Munaychay geht es hoffentlich bald besser, in jeder Hinsicht.

Es tut uns auch arg leid für die vielen netten Welpeninteressenten die uns so sehr mit ihrer Vorfreude glücklich gemacht haben. Wir wünschen daher viel Glück beim Finden Ihres passenden Seelchens.
 

 
 



09.04.2015

Munaychay`s 58 ter Tag _ sie ist fit und munter und streckt gerne das Buddha-Bäuchlein in die Sonne.
Ihr kleines Geheimnis behütet sie voller Hingabe.
In der Wurfkiste wird bereits teilweise geschlafen, kein Wunder, hier wurde sie ja auch geboren. Sie ist trotz der voran geschrittenen Zeit fröhlich unterwegs und gegenüber ihrer Hundemama Sasou zu diesem Termin _noch ziemlich schlank.



 
 
 
55 ter TAG .... bester Tag, um die Wurfkiste in Stellung zu bringen; die beiden schwarzen Spezialisten haben eine Erstinspektion nebst Abnahme sofort in Angriff genommen; ob hier auch alles Welpen gerecht zusammen gebaut wird. Munaychay`s Hundemama _Sasou natürlich mit dabei an vorderster Front.

So langsam wird´s spannend für uns alle .....





 
 
 
01.04.2015 Munaychay`s Bäuchlein am 51 ten Tag . Es wird immer spannender....
Bis zum Countdown sind es noch etwa 12 Tage.



 
 
 
 
31.03.2015 ...... heute waren wir per Zufall am Rhein, eigentlich wollten wir nur nach Rindenmulch schauen.
So ergab es sich
das Pallino, Sasou und Munaychay samt Welpchen im Bauch ein erstes anschwimmen für diese Saison
in einem kurzen Abschnitt schönsten Sonnenscheins eröffnen konnten.
Leider hatten wir keine Kamera dabei :-(

 

 
 



29.03.2015 Munaychay`s Bäuchlein sieht am 47 ten Tag schon ganz schön vorbereitet aus ...... Sie ist weiterhin recht munter, die Schlafphasen sind recht flach, da immer auf Futter spekuliert wird.
Bis zum Countdown sind es noch etwa 16 Tage.



....zum vergrössern direkt auf`s Foto klicken

 
 
 
22.03.2015 .... heute erleben wir bereits den 40 ten Trächtigkeitstag.

Munaychay geht es sehr gut, man kann bereits deutlich erkennen das sie trächtig ist, aber dennoch extrem fit wirkt; sie hüpft noch immer ins Auto wie eine Feder und muss manchmal beim "rolle rolle" ausgebremst werden.

Frauchen kann es nicht lassen mit dem mittlerweile prallen Bäuchlein in jeglicher Form Kontakt aufzunehmen, Munaychay lässt es mit Stolz zu.



 
 
 

 
Bei Interesse hier eingefügt ein offizieller Trächtigkeitskalender, um zu sehen welches Entwicklungsstadium Munaychay`s & Ilay`s Welpchen im Eiltempo durchlaufen.
 

zum Kalender
 
 



09.03.2015 . . . . . wir waren heute beim Ultraschall . . . . . JUHUUUUU …
viele kleine Racker in ihren Astronautenkapseln haben in Munaychay`s Bäuchlein angedockt und konnten entdeckt und vermessen werden .....wir platzen vor Glück ! …. mehrere Welpchen wurden gesichtet ! Die Freude ist grösser als man das mit Worten beschreiben könnte, also geht per Eilpost ein dicker Dank an den _ Prachtbuben ILAY _ und seine tolle Familie _ seid ganz lieb umarmt und geknuddelt.
..... wir werden unser Bestes geben um auch in dieser speziellen Woche _Munaychay und ihre Welpchen _gut zu versorgen . . . . Pfote drauf !
Munaychay ist momentan noch schmusiger und anhänglicher ..... und unendlich hungrig ...



 
 
 

26 ter FEBRUAR .... unserem Grauschnäuzchen _Pallino geht es mittlerweile nach einem ständigen auf und ab _ viel besser. Sie frisst mit gutem Appetit eigenständig (was sie mag) und kann bereits alleine aus der Terrassentür nach draußen über eine Schwelle hopsen. Wir hoffen das kann sogar noch getoppt werden !

An ihrem heutigen 14ten Geburtstag macht sie uns erst einmal das Herz viel leichter !
So bleibt uns nur unserem Ninchen zu wünschen das sie sich selbst genauso gut fühlt !! !!!

 border=3

 


 border=3

 


 border=3

 




... 10. + 11. FEBRUAR 2015 . . Gott sei Dank hatten wir einen weiteren wundervollen Rüden auf unserer Favoritenliste GWENDY´S ILAY, der 150 km vom Ferienhaus mit seiner Familie und Halbbruder Kayu lebt. Es kam zu einem Überfallkommando ähnlichen Treffen; alles passte prima und ein erstes Decken fand auf Anhieb statt. Wir freuten uns alle wie Bolle; Mensch und Hund auf seine Art. Am nächsten Tag erwartete uns Ilay bereits; auch Munachay war ganz unruhig, als wir mit dem Auto erneut dort ankamen. Gleicher Ort, gleiche Stelle; alles wurde in gleicher harmonischer Weise wiederholt, auch die Küsschen der beiden Schwarzen. Ein dicker Dank an Conny für dieses beruhigende Kennen lernen !!!

Nun heisst es abwarten bis zum 09. März um zu sehen was der Ultraschall uns zeigen wird.


 
 
 

 
09. FEBRUAR 2015 .... wir sind also in wichtiger Angelegenheit erneut an die Ostsee gefahren, sogar einen Tag bevor der nächste Progesteronwert noch gemacht werden sollte. Kurz vor Abreise einen Progtest bei einem anderen TA gemacht und Abfahrt. Unterwegs kam der Anruf, der Wert war auf 6,68 gestiegen, noch gut in der Zeit, ein Glück auf unser Bauchgefühl gehört zu haben und schon im Auto auf der Reise zu sein. Nach Ankunft trafen Skip und Munaychay zusammen, ein freudiges Wiedersehen, doch leider kam es zu keiner Verpaarung, auch nicht nach einer Pause für den nächsten Morgen. Munaychay präsentierte sich immer wieder Instinkt sicher dem Rüden, konnte ihn aber nicht überzeugen; auch die Änderung der Örtlichkeit hatte nichts bewirkt.. Für alle sehr traurig, unser spannendes Vorhaben konnte doch so nicht enden .......
 

 
 




 
FEBRUAR 2015 ..... Leider können wir uns erst jetzt melden, die Ereignisse haben sich überschlagen. Unser Grauschnäuzchen Pallino hat seit dem 28.01.2015 mit einem so genannten geriartrischen Vestibularsyndrom zu kämpfen. Eine Art Schlaganfall mit Hörsturz. Urplötzlich blieb sie auf der Wiese stehen, die Augen zuckten und sie hatte kaum noch Orienterung. Über ein MRT wurde zwar ein Hirntumor ausgeschlossen, die Fortschritte sind dennoch minimal, zumal sie am 26.Februar _14 Jahre alt wird.
 

 
 




JANUAR 2015 ... es erreichen uns Neujahrsgrüsse von Skip; der sich mit seinem Restrudel und natürlich Frauchen Kathrin, auf Rügen ganz schön den Wind um die Ohren hat sausen lassen ...


 border=3

 


 border=3

 





JANUAR 2015 .. Nachrichten von Summer (Both Sides _Ajuto)
... Summer macht uns so viel Freude wie am ersten Tag. Sie ist überall dabei ob im Winterurlaub oder Sommerurlaub. Wir hoffen euch geht es auch gut. Wir wünschen euch auch ein gutes und gesundes neues Jahr. LG Alex Werner und Summer.


 border=3

 


 border=3

 





JANUAR 2015 ... endlich mal wieder ein Zeichen vom einzigen blonde Labimädchen aus dem Both Sides _A-Wurf _Angel Maxi ! Auf dem Foto ein Beispiel ihrer großen Leidenschaft, neben Äpfeln natürlich schreiben ihre Zweibeiner.


 border=3